GS Pater Eberschweiler

Direkt zum Seiteninhalt
Grundschule Pater Eberschweiler Püttlingen


aktuelle Informationen:




09.05.2022
Liebe Eltern,
Liebe Erziehungsberechtigte,
ab heute gelten wieder neue Regeln bezüglich einer Infektion mit SARS-CoV-2.
Die zweimal wöchentlich stattfindenden Testungen sowie die anlass-bezogenen Testungen an acht aufeinanderfolgenden Schultagen werden eingestellt.
Die Verpflichtung zum Vorlegen eines Nachweises über das Nichtvorliegen einer Infektion mit SARS-CoV-2 als Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzschulbetrieb entfällt.
Die Möglichkeit für Eltern, ihr Kind aufgrund der Testungen vom Präsenzschulbetrieb abzumelden, besteht nicht mehr. Schüler*innen, die aufgrund der Testpflicht bisher am Lernen von zuhause teilnehmen, müssen ab 9. Mai 2022 wieder am Präsenzschulbetrieb teilnehmen.
Damit sich alle Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte und das weitere pädagogische und nicht-pädagogische Personal bei Bedarf auch weiterhin testen können, werden diesen Personen auf Wunsch bis zu zwei Nasal-Testkits pro Woche für eigenverantwortlich durchgeführte Selbsttests durch die Schule ausgehändigt. Die Tests sollen in der Regel zu Hause durchgeführt werden.
Bei Bedarf an Testkits schreiben Sie den Klassenlehrerinnen / Klassenlehrer bitte eine Nachricht in das Hausaufgabenheft.
Testzertifikate werden von der Schule grundsätzlich nicht mehr ausgestellt. In be-gründeten Einzelfällen, insbesondere wenn Testzertifikate für dienstliche Belange der Lehrkräfte oder für schulische Belange der Schüler*innen benötigt werden, kann in der Schule ein beobachteter Test durchgeführt und ein Testzertifikat ausgestellt werden.
Für nachweislich positiv getestete Personen wird seitens des Gesundheitsamtes bzw. der Ortspolizeibehörde eine Isolation für fünf Tage angeordnet. Für Haushaltsangehörige und enge Kontaktpersonen besteht keine Verpflichtung zur Absonderung.
Für Haushaltsangehörige und enge Kontaktpersonen von nachweislich positiv getesteten Personen besteht die grundsätzliche Verpflichtung zur Teilnahme am Präsenzschulbetrieb unter den dort vorgegebenen Infektionsschutzbedingungen.
Insbesondere folgende Infektionsschutzmaßnahmen sind weiterhin anzuwenden:
- Umgang mit Erkältungs- oder Krankheitssymptomen
- Regelmäßiges Lüften
- Vor allem im Sport– und Musikunterricht bzw. beim Singen und Musizieren von Blasinstrumenten wird empfohlen, die Möglichkeiten zum Unterrichten im Freien, immer wenn das Wetter es zulässt, zu nutzen bzw. in Innenräumen/in der Halle möglichst Abstände einzuhalten.
Mit freundlichen Grüßen
Ralf Petermann, Schulleiter



01.04.2022

Liebe Eltern,
Liebe Erziehungsberechtigte,
wie   Sie sicherlich der Presse entnehmen konnten, entfällt ab Montag,   03.04.22 das verpflichtende Tragen einer Maske sowohl im Freien als  auch  innerhalb der Schule.
Freiwillig kann die Maske weiterhin getragen werden.
Die Testung 3x die Woche findet weiterhin statt.
Die Kinder erhalten am letzten Schultag vor den Osterferien auch wieder ein Testkit zum Testen in den Ferien.
Bitte testen Sie am Wochenende bevor die Schule wieder beginnt. Schulstart ist am 25.04.22.
Das regelmäßige Lüften bleibt bestehen.
Bei einem positiven Schnelltest innerhalb der Klasse muss täglich getestet werden.
Im Falle eines positiven Schnelltests in der Klasse muss die Klasse die Maske drinnen und draußen tragen.
Auch   die in der saarländischen Absonderungsverordnung vorgegebenen   Regelungen für die Vorgehensweise beim Auftreten eines positiven   Antigen-Schnelltests in der Schule bleiben weiterhin in Kraft.
Kinder mit Erkältungssymtomen sollten vorsorglich zu Hause bleiben.
3G-Nachweis   für schulfremde Personen in der Schule (sofern sie sich nicht ohne   Kontakt zu schulinternen Personen bzw. nur sehr kurzfristig in der   Schule aufhalten).
Ich wünsche Ihnen allen schöne Osterferien und bleiben Sie gesund.
Mit freundlichen Grüssen
Ralf Petermann, Rektor
GS Pater Eberschweiler
Goethestr. 11
66346 Püttlingen
Tel.:  06898\61885
Fax.: 06898\689980




      
Grundschule Pater Eberschweiler  
Liebe  Eltern,  
Liebe Erziehungsberechtigte,
wir haben im Mai 2022 eine Projektwoche geplant, sofern uns die Pandemie keinen Strich durch die Rechnung macht.
Vom 23.05. bis 25.05. 22 wollen wir täglich von der ersten bis Ende der  fünften Stunde für die Klassen gemischt Projekte anbieten.
Thema ist Kunst und Musik.
So  werden die Kinder die Möglichkeit haben, Instrumente zu bauen, eine  Wand im Flur mit unserem Logo und Informationen über unseren Namensgeber  zu gestalten, sich mit dem Künstler Paul Klee zu beschäftigen, die  Treppenstufen im Außenbereich und im Schulgebäude mit dem ABC und Zahlen  zu verschönern, Silhouetten zu gestalten, einen arabischen Tanz  einzuüben und ein Musical mit den entsprechenden Kostümen und Kulissen  erstellen. Außerdem möchten wir die aufgemalten Spiele auf dem Schulhof  erneuern.
Am 26.05.22 ist Christi Himmelfahrt und somit schulfrei.
Den 27.05.22 haben wir als Präsentationstag  der Projekte mit einem kleinen Programm / Aufführung Teile des  Musicals, des Tanzes und Vorführung der selbstgebauten Instrumente  geplant.
Beginn für die  Schülerinnen und Schüler wird morgens um 8.00 Uhr zum Vorbereiten sein.  Ab ca. 10.00 Uhr wollen wir dann die interessierten Eltern zur  Präsentation einladen.
Gemeinsam  mit dem Förderverein kam uns die Idee, am Präsentationstag Kaffee und  Kuchen anzubieten sowie mittags zu „Schwenken“. Gerade hierfür sind wir  natürlich auf die Mithilfe der Elternschaft angewiesen. Der Förderverein  wird diesbezüglich eine Abfrage starten.
Aber  auch bei verschiedenen Projekten nehmen wir gern Ihre Hilfe an, z.B.  beim Bemalen, beim Bauen und vor allem beim Organisieren der Kostüme.  Hierzu wird es nachdem die Kinder „Ihr Projekt“ gewählt haben, eine  Abfrage in den einzelnen Klassen geben. Gern können Sie sich aber schon  bei Ihren Klassenlehrerinnen / Klassenlehrern melden, wenn Sie Kostüme  haben bzw. nähen können. Frau Hällmayr, Frau Lieblang und Frau Jost sind  hierfür Ansprechpartnerinnen.
Mit freundlichen Grüßen
Schulleiter
Ralf Petermann


 

Grundschule Pater Eberschweiler
 
 
Goethestraße 11
 
66346 Püttlingen
 
Tel: 06898 / 6 18 85
 
Fax: 06898 / 68 99 80
 
 
     
 
          Püttlingen, 21.03. 2022
 
 
 
I N F O R M A T I O N  
 
für Lehrer, Schüler und Erziehungsberechtigte der
 
Grundschule Pater Eberschweiler Püttlingen
 
 
Die  Änderungen des Infektionsschutzgesetzes des Bundes sehen vor, dass  zukünftig ein Basisschutz sichergestellt ist und ab dem 20. März  geänderte Regelungen z.B. für die Maskentragepflicht und Testungen in  allen gesellschaftlichen Bereichen bestehen. Gleichzeitig ist eine  Übergangsfrist vorgesehen, so dass Maßnahmen, die auf der Grundlage des  bisherigen Infektionsschutzgesetzes getroffen worden sind, noch bis zum  2. April verlängert werden können.
 
 
Der  saarländische Ministerrat hat beschlossen, diese Übergangsregel zu  nutzen und unsere aktuell in den Schulen geltenden Maßnahmen im  Wesentlichen zunächst bis Anfang April beizubehalten. Dieses vorsichtige  Agieren wird für notwendig und angemessen erachtet, um die aktuell sehr  hohe Dynamik des Infektionsgeschehens genauer einordnen zu können.
 
 
Insofern bleiben die Maskentragepflicht  (außer Sport- und Musikunterricht sowie im Freien) sowie die  Verpflichtung, im Rahmen des verbindlichen schulischen Schutzkonzepts regelmäßig dreimal pro Woche ein negatives Ergebnis auf das Vorliegen einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus vorzulegen, über den 20. März 2022 hinaus vorerst unverändert bestehen.
 
 
Insbesondere auch folgende, im Rundschreiben vom 25. Februar 2022 dargestellte Regelungen, gelten fort:
 
 
-  3G-Nachweis für schulfremde Personen in der Schule (sofern sie sich  nicht ohne Kontakt zu schulinternen Personen bzw. nur sehr kurzfristig  in der Schule aufhalten)
 
 
- Umgang mit Erkältungs- oder Krankheitssymptomen
 
 
- Regelmäßiges Lüften
 
 
 
Auch  die saarländische Absonderungsverordnung (Saarländische Verordnung zur  Absonderung bei Infektionsfällen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in  Schulen, Kindertagesstätten und Einrichtungen der Kindertagespflege  (Saarländische Absonderungsverordnung – (SLAbsonderungsVO) vom  25.2.2022) bleibt weiterhin unverändert gültig.
 
 
Grundschule Pater Eberschweiler Püttlingen
 
 
gez. Ralf Petermann
 
-Schulleiter-




Tag der gesunden Ernährung
(bitte auf den Link klicken um die PDF Datei anzuzeigen oder herunterzuladen)




neuer Bericht aus den Klassen


      

I N F O R M A T I O N
für Lehrer, Schüler und Erziehungsberechtigte der
Grundschule Pater Eberschweiler Püttlingen
Mittlerweile ist in allen Klassen mindestens ein Covid-19-Fall aufgetreten.
Gemäß  der „Saarländischen Absonderungsverordnung – SLAbsonderungsVO“ vom 30.  September 2021 gilt für die betroffene Klasse ab sofort die  Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske)  oder einer Maske des Standards KN95/n95 oder  eines vergleichbaren  Standards auch auf dem Schulhof, sowie die Pflicht der täglichen Testung  auf SARS-CoV-2 mittels Antigenschnelltest, für die Dauer von acht  Schultagen.
Wenn  Infektionsverdachtsfälle nicht bestätigt werden, entfallen die  obengenannten Testverpflichtungen und die Verpflichtung zum Tragen einer  Maske sofort.
Die tägliche Testpflicht gilt nicht für geimpfte und genesene Personen.
Sollten in den betroffenen Klassen weitere Corona-Fälle auftreten, beginnt die tägliche Testung erneut.
Wir  bitten darum, in den nächsten zwei Wochen soziale Kontakte möglichst zu  reduzieren, insbesondere Kontakt zu Personen zu vermeiden, die ein  hohes Risiko für einen schweren Verlauf an Covid-19 haben.
Wenn  bei Ihnen oder Ihrem Kind in den nächsten zwei Wochen  Krankheitssymptome auftreten, die eine Covid-19 Erkrankung vermuten  lassen, setzen Sie sich bitte umgehend mit Ihrem Haus- bzw. Kinderarzt  in Verbindung.
Grundschule Pater Eberschweiler Püttlingen
gez. Ralf Petermann
-Schulleiter-




neuer Bericht aus den Klassen.



Grundschule Pater Eberschweiler                                                                            27.01.2022

Liebe Eltern,

das  erste Halbjahr ist trotz der momentanen Corona-Lage ohne Schließungen,  klassenweise Quarantäne und immer neueren Bestimmungen geschafft. Morgen  endet für alle Kinder der Unterricht nach der 3. Stunde mit der  Zeugnisausgabe (in den Klassen 3 und 4).

Wie  Sie sicher der Pressemitteilung entnommen haben, wird künftig an den  Schulen 3 x pro Woche getestet. Ab der kommenden Woche testen wir  montags, mittwochs und freitags.
Kinder, die extern getestet werden, müssen an diesen Tagen das Zertifikat vorlegen.

Leider  haben wir vom Ministerium nicht genügend Kindermasken erhalten. Ich  bitte Sie daher, selbst für Kindermasken zu sorgen. Für Notfälle haben  wir eine geringe Anzahl von Kindermasken vorrätig.

Frau  Hallerberg, Klassenleitung Klasse 1.2, erwartet Ihr drittes Kind und  ist daher vom Präsenzunterricht befreit. Ob und wann wir einen Ersatz  bekommen, weiß ich noch nicht. Meine Hoffnung ist der 01.02.2022, da zu  diesem Datum neue Lehrer im Saarland eingestellt werden.

Aufgrund  von Baumaßnahmen auf dem Gelände des angeschlossenen Kindergartens muss  der obere Schulhof für ca. 2 Wochen zum Teil gesperrt werden. Auch die  Treppe vom oberen Parkplatz ist mit einem Baugitter abgesperrt. Ich  bitte Sie und die Kinder dies zu beachten.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
R.Petermann,
Schulleiter



Welche Schule für mein Kind: Informationen des Ministeriums.

Bitte klicken Sie auf den entsprechenden Link.

Ein Ratgeber für Grunschuleltern.                             Entscheidnungshilfe



Start Kids für Eltern



Informationen zu den "Lollitests" / Elterninfo / Bescheinigung
                                Selbstauskunft / Ultimed Speicheltest

Bitte klicken Sie auf den entsprechen Link, um die Informationen anzeigen zu lassen oder sie herunter zu laden.


Neuigkeiten des Fördervereins der Grundschule Pater Eberschweiler.

      
Der Förderverein der Grundschule Pater-Eberschweiler Püttlingen e.V. lädt zur Mitgliederversammlung ein
Der  Vorstand des Fördervereins der Grundschule Pater-Eberschweiler  Püttlingen e.V. lädt alle Mitglieder herzlich zur Jahreshauptversammlung  ein. Sie findet am Freitag, den 5. November 2021, um 19 Uhr in den  Räumen der Nachmittagsbetreuung der Grundschule statt. Auf der  Tagesordnung stehen unter anderem die Neuwahlen des Vorstandes. Die  Ämter des ersten Vorsitzenden, des Schriftführers und des zweiten  Beisitzers müssen neu besetzt werden. Die genaue Tagesordnung kann auf  der Homepage der Grundschule (http://www.gs-pater-eberschweiler.de)  eingesehen werden.
Wünsche und Anträge können bis spätestens 01.11.2021 schriftlich beim Vorstand oder per E-Mail an FV-Pater-Eberschweiler@web.de eingereicht werden.
Für  die Teilnahme an der Mitgliederversammlung gilt die 3G-Regel und das  Hygienerahmenkonzept für Veranstaltungen der Stadt Püttlingen. Bitte  bringen Sie entsprechende Nachweise zur Vorlage mit.




Elternbrief Oktober 2021 (PDF)

      
      
Grundschule  Pater  Eberschweiler
Goethestraße 11
66346 Püttlingen
Tel: 06898 / 6 18 85
Fax: 06898 / 68 99 80
Email: info@gs-pater-eberschweiler.de
29.09.2021


Liebe Eltern,
es gibt wieder Neues aus dem Ministerium…..

Den  Lockerungen im öffentlichen Bereich folgend, gelten ab kommenden  Freitag, 1. Oktober 2021, für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und  das sonstige pädagogische und nichtpädagogische Personal der Schule im  Schulbetrieb bzw. im Betreuungsbetrieb folgende Regelungen:

O         Es besteht in der Schule und auf dem Schulgelände keine  Verpflichtung zum Tragen einer Maske. Das freiwillige Tragen einer Maske  ist jederzeit möglich und kann nicht untersagt werden.

O         Eine Einteilung in Kohorten bzw. feste Gruppen findet nicht  statt. Demzufolge erübrigen sich auch zum Beispiel die Wegeplanung im  Schulgebäude und die Aufteilung des Schulhofes für die verschiedenen  festen Gruppen.

Der Ministerrat hat außerdem über die weitere Durchführung der Testungen in den Schulen entschieden:

O        Die Verpflichtung zweimal wöchentlich Antigen-Schnelltests durchzuführen, bleibt bis auf weiteres bestehen.

O        In den Grundschulen werden die Testungen bei Schülerinnen und  Schülern durch medizinisches Personal voraussichtlich ab 2. November  2021 durch Lolli-Antigen-Schnelltests abgelöst.

Über  weiterhin geltenden Vorgaben  zu Hygiene und Infektionsschutz in der  Schule werden wir Sie zum 1. Oktober 2021 mittels eines vollständig  überarbeiteten Musterhygieneplans informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Ralf Petermann, Schulleiter
 




Elternbrief Änderung Maskenpflicht (21.09.2021) (PDF)

 
Grundschule  Pater  Eberschweiler
 
 
Goethestraße 11
 
66346 Püttlingen
 
Tel: 06898 / 6 18 85
 
Fax: 06898 / 68 99 80
 
Email: info@gs-pater-eberschweiler.de
 
 
21.09.2021
 
 
 
Elterninfo
 
 
 
 Ab kommenden Mittwoch, 22. September 2021, besteht für Schülerinnen und  Schüler, Lehrkräfte und das sonstige pädagogische und nichtpädagogische  Personal der Schule im Schulbetrieb bzw. im Betreuungsbetrieb keine  Verpflichtung zum Tragen einer Maske im Unterricht im Klassen- und  Unterrichtsraum. Dies gilt auch im Sportunterricht und im  Betreuungsraum.
 
 
 Wie bislang auch besteht auch im Freien, auf dem Schulhof oder dem  Schulgelände keine Verpflichtung zum Tragen einer Maske. Gleiches gilt  in sonstigen Außenbereichen, zum Bei-spiel bei Wanderungen,  Bachexkursion oder anderen außerschulischen Lernorten.
 
 
Auch  Musizieren und Singen ist ohne Maske sowohl im Innen- als auch im  Außenbereich erlaubt. Allerdings soll hier vorzugsweise der Außenbereich  genutzt werden; im Innenbereich soll auf einen im Rahmen der räumlichen  Gegebenheiten möglichst großen Abstand und sehr gute Durchlüftung  geachtet werden.
 
Für  den gesamten schulischen Betrieb sowie für den Betreuungsbetrieb  besteht im Schulgebäude, d.h. zum Beispiel vom Betreten des  Schulgebäudes bis zum Klassen-, Kurs- oder Betreuungsraum sowie generell  in den Fluren, Gängen, Treppenhäusern, im Sanitärbereich, beim  Pausenverkauf sowie in der Mensa, im Verwaltungsbereich und Lehrerzimmer  eine grundsätzliche Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes  (MNS). Statt eines MNS können freiwillig auch Masken des Standards  (KN95/N95 oder FFP2 oder höherer ver-gleichbarer Standards, jeweils ohne  Ausatemventil) getragen werden.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ralf Petermann, Schulleiter


Elternbrief September 2021 (Maskenpflicht verlängert) im DOCX Format


13.09.2021
 
 
Liebe Eltern,
 
die  Landesregierung hat festgelegt, dass Schüler, die zwei Mal pro Woche in  der Schule oder an einem Testzentrum getestet werden, kein  tagesaktuelles Zertifikat  bei Vereinen, Restaurants, Kinos etc.  vorliegen müssen. Diese Regelung wurde nicht überall umgesetzt.
Daher hat das Bildungsministerium eine Bescheinigung erstellt, die Sie im Laufe der Woche erhalten.
 
 
Diese  Bescheinigung in Verbindung mit dem Testzertifikat der Schule bzw.  eines anderweitigen Nachweises, das bzw. der nicht älter als eine Woche  ist, belegt dann sicher, dass der Schüler/die Schülerin von der Pflicht  zur Vorlage eines tagesaktuellen Nachweises ausgenommen ist.
 
 
Die Bescheinigung wird einmalig ausgestellt.
 
 
Es gilt weiterhin, dass das Zertifikat dienstags und donnerstags von Dr. Andre unterschrieben wird,
sofern die Kinder einen mit Namen versehenen Ausdruck dabei haben.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
R.Petermann, Schulleiter


Bescheinigung Testpflicht

Bescheinigung Befreiung

Das jeweilige Formular bitte anklicken und ausdrucken.



geändert am: 01.04.2022
Adresse:

Grundschule Pater Eberschweiler
Goethestraße 11,
66346 Püttlingen

Telefon: 06898 61885
E.Mail: info(at)gs-pater-eberschweiler.de
Made with WebSite X5
geändert am: 01.04.2022
Adresse:

Grundschule Pater Eberschweiler
Goethestraße 11,
66346 Püttlingen

Telefon: 06898 61885
E.Mail: info(at)gs-pater-eberschweiler.de
Made with WebSite X5
Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.
Zurück zum Seiteninhalt