Schlaumeierduell - Grundschule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schlaumeierduell

Archiv > Archiv-Schuljahr2017-2018 > Unsere Klassen
 Die Klasse 4.1 gewinnt beim „Schlaumeier-Duell“ von Radio Salü

Am Donnerstag, dem 03. November 2016, bekam die Klasse 4.1 der Grundschule Pater Eberschweiler Besuch von Radio Salü. Mitschüler David hatte die Klasse für das „Schlaumeier-Duell“ angemeldet, einem Spiel, bei dem Thorsten Becker von Radio Salü in die Schule kommt und den Schülerinnen und Schülern 5 kniffelige Fragen stellt. Jede richtige Antwort wird mit einem Preisgeld von 50 € für die Klassenkasse belohnt.
Als erstes war ein Lied von zwei Schülern zu flöten und zu singen und dann von der ganzen Klasse zu wiederholen. Tim, Lara und ihre Mitschüler hatten die Aufgabe gut gelöst. Bei dem anschließenden Spiel „Wer bin ich“ trat Mary an. Sie musste eine Person wie Micky Maus, Bugs Bunny oder Pippi Langstrumpf erraten, wozu sie von Thorsten Becker kleine Hinweise erhielt. Das war gar nicht so einfach, gelang aber schließlich doch. Als nächstes wurde eine Mathematikaufgabe gestellt, die Sarah richtig lösen konnte. Cynthia und Tim traten dann bei dem Spiel „Stadt-Land-Fluss“ an, das dadurch schwieriger wurde, dass zusätzlich zu dem vorgegebenen Buchstaben auch noch Tiere, Namen und berühmte Personen genannt werden mussten. Auch hier waren die Schüler erfolgreich. Zum Schluss war Max an der Reihe. Mit einem Handy wurden ihm Geräusche vorgespielt, die es zu erraten galt. So waren z.B. ein Zug und ein Bohrer zu hören. Max erkannte alle Geräusche und schloss damit die Fragerunde erfolgreich ab. Zum Schluss trug Jannick noch ein Gedicht vor, was mit einer Tüte Gummibärchen für alle Kinder der Klasse belohnt wurde.
Da die Schülerinnen und Schüler insgesamt fünf Aufgaben erfolgreich gelöst hatten, konnten sie sich über ein Preisgeld von 250 € für die Klassenkasse freuen. Mit diesem Geld wollten sie im Mai ins Schullandheim fahren.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü