Kartoffelernte-Ausflug 3.1 und 3.2 - Grundschule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kartoffelernte-Ausflug 3.1 und 3.2

Unsere Klassen 2018/19
Kinder der Grundschule Pater Eberschweiler 
als fleißige Erntehelfer



Einen Wandertag der besonderen Art erlebten wenige Wochen vor Beginn der Herbstferien die Drittklässlerinnen und Drittklässler der Grundschule Pater Eberschweiler. Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Doris Bommersbach (3.2) sowie Klassenlehrer Sascha Haas (3.1) ging es nach Elm zum Kartoffelfeld der Familie Weiland. Dort freute man sich über viele fleißige Hände, die bei der anstehenden Ernte selbstverständlich gerne gesehen waren.
Nach ihrer Ankunft lernten die Kinder, dass das Einfahren der beliebten Knollen zu früheren Zeiten eine echte Knochenarbeit war und enormen Kraftaufwand erforderte. Die Kartoffeln mussten mit der Hacke aus dem Erdreich hervorgeholt und von Hand eingesammelt werden. Heute geht dies zum Glück etwas einfacher und moderne Maschinen helfen bei der Ernte. Diese sorgen etwa dafür, dass die Kartoffeln ohne Steine oder Reste von Erdklumpen direkt in einen großen Sammelbehälter befördert werden.
Beim „Eintüten“ der leckeren Kartoffelsorten wie „Blauer Schwede“ oder „Red Emerly“ packten die Kinder fleißig mit an und wurden für ihre Unterstützung bei der Ernte von Caroline Weiland hinterher mit Gummibärchen belohnt.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü